ANNA MARIA FUSARO

Exhibitions

"Vita Naturae" coming soon

VITA NATURAE

What makes a tree grow, a flower blossom and a fruit thrive? Scientists have compartmentalized, analyzed and put back together the integral parts of nature in order to astonish us with the miracles of modern science and technology. And even though man is due to his achievements capable to fly into space, to communicate over wide distances and produce robots, human-like beings, he is still not able to create life to this day. He knows how to multiply life in Petri dishes, organize plants to a garden, change the life form of a dog through breeding, but life itself escapes his comprehension. Nevertheless, life is everywhere. It is not made of matter but interweaves with it and forming it from the inside life constructs out of minerals a living being.
The exhibition "Vita Naturae" is an affirmation of life, as we encounter it in plants and nature. Anna Maria Fusaro represents in painting the relationship between plant and man, but also between the visible and the invisible in nature. The wind, the sky, the air, the light, the flowers, the roots, the trees – everything is permeated with magical beings, that can be felt only with the heart. The artist captures her nature derived inspirations with lightness and color. Allow yourself to get lost in the living world of painting!

Vernissage: Sunday, January 7th, 2018, 5 p. m.

Duration of the exhibition:
January 7th until February 28th, 2018

Genossenschaft Hotel Linde
Poststrasse 11
CH-9410 Heiden
www.lindeheiden.ch




VITA NATURAE

Was bewirkt, dass ein Baum wächst, eine Blume blüht und eine Frucht gedeiht? Wissenschaftler haben die Bestandteile der Natur zerlegt, analysiert und neu zusammengesetzt, um uns mit all den technischen und wissenschaftlichen Wundern der modernen Zeit zu beglücken. Obwohl der Mensch mithilfe seiner Errungenschaften ins All fliegen, über enorme Entfernungen kommunizieren und mit einem Roboter menschenähnliche Wesen hervorbringen kann, ist es ihm bis heute nicht gelungen, Leben zu erschaffen. Er kann Leben in Petrischalen vermehren, er kann Pflanzen in Gärten in eine Ordnung bringen, er kann die Lebensform eines Hundes durch Zucht verändern, aber das Leben selbst entflieht seiner Erfassungsmöglichkeit. Trotzdem ist es überall vorhanden. Nicht aus Materie gemacht verflicht es sich mit ihr, und indem es sie von innen formt, entsteht aus Mineralien ein Lebewesen.
Die Ausstellung „Vita Naturae“ ist eine Affirmation des Lebens, wie es uns in der pflanzlichen Natur entgegenkommt. Anna Maria Fusaro stellt malerisch den Bezug zwischen Pflanze und Mensch, aber auch dem Unsichtbaren und dem Sichtbaren in der Natur dar. Der Wind, der Himmel, die Luft, das Licht, die Blumen, die Früchte, die Wurzeln, die Bäume – alles ist von magischen Wesen durchdrungen, die man nur mit dem Herzen zu spüren vermag. Mit Leichtigkeit und Farbe bannt die Künstlerin ihre in die Natur eingebundenen Inspirationen in einmalige Gemälde. Lassen Sie sich in die lebendige Welt der Malerei und Vorstellungskraft entführen!

Vernissage: Sonntag, 7. Januar 2018, 17.00 Uhr

Ausstellungsdauer
7. Januar – 28. Februar 2018

Genossenschaft Hotel Linde
Poststrasse 11
CH-9410 Heiden
www.lindeheiden.ch





blogEntryTopper

blog comments powered by Disqus